Die Geburtshelferkröte (Alytes obstetricans)

Die Geburtshelferkröte ist die einzige Amphibienart Deutschlands, die aktive Brutpflege betreibt. Für uns symbolisiert sie die begleitende Unterstützung in kreativen Prozessen.

Projekte voranbringen


Ansatz

Jedes Vorhaben mit Projektcharakter lässt sich mit den entsprechenden Methoden managen: Von der Initialisierung eines Projektes über die Planung bis zur Realisierung und Dokumentation. Mit diesem Methoden-Know-how wird es möglich, von Anfang an Transparenz zu schaffen, die prinzipielle Machbarkeit eines Projektes vorab zu beurteilen und bereits im Vorfeld zu beeinflussen. Mit Projektmanagement gelingt es, das Projekt „auf Kurs“ zu halten sowie souverän mit Abweichungen und Risiken umzugehen. Wichtig ist, dabei auch die Beziehungsebene mit einzubeziehen, Akzeptanz für das Projekt zu schaffen und die Projektkultur zu entwickeln.
Insgesamt ermöglicht Projektmanagement einerseits Transparenz und Handlungssicherheit, lässt aber anderseits auch persönlichen Gestaltungsfreiraum zu, um jedes Projekt auf individuelle Weise voranzubringen.

Themen
  • Projektideen entwickeln 
    Das Drehbuch zum überschaubaren Projektablauf schreiben

  • Projekt-Management kompakt
    Mit greifbaren Werkzeugen Projekte konsequent verwirklichen

  • Methoden Know-how zur Projektsteuerung
    Projektverlauf beurteilen und  das Projekt auf Kurs halten

  • Übersicht im Projekt behalten
    Controlling und Reporting mit System einsetzen

  • Projektrisiken managen
    Risiken aufspüren und beurteilen sowie Gegenmaßnahmen entwickeln

  • Balanced Project Management
    Sachebene und die Beziehungsebene im Projekt ausbalancieren

  • Kick-Off mit Anziehungskraft
    Die Beteiligten bei Projektbeginn informieren und inspirieren

  • Gelungenes Projekt-Marketing
    Intern und extern Akzeptanz für das Projekt schaffen
  • Der neue Projektmeeting-Knigge
    Zielorientierung, Struktur und Wertschätzung in Projektmeetings
  • Schlüsselfaktor Projektkultur
    Verhaltensweisen und Rituale in Projekten interpretieren und lenken
  • Angst vor dem Projektabschluss?
    Den Nachruf auf ein Projekt objektiv, lernfördernd und wertschätzend gestalten

Gerne entwickeln wir Ihr Wunschthema auf Anfrage.

Vermittlungsweise

Beratung:
Den Ansatz des praxisorientierten Projektmanagement vermitteln wir als Projektbegleitung und konzeptionelle Beratung.
Wir inszenieren und moderieren motivierende Kick-Off-Veranstaltungen in Projekten.
Bei Bedarf übernehmen wir die Moderation von

  •  Workshops zur Problemlösung im Projekt
  •  Projektstatus
  •  Projektmeetings

Professionelle Moderation und ein durchdachter Methodenmix ermöglichen transparente Ergebnisse.
Auch ein individuelles Training-on-the Job ist möglich.
Einzelberatung bzw. Coaching übernehmen wir gerne auf Anfrage.

Training:
Diese Themen vermitteln wir als Seminar oder Workshop. Die Dauer lässt sich kundenindividuell von einem halben Tag bis zu zwei Tagen takten. Nach dem Training nehmen die Teilnehmenden ihr Know-how-Paket mit in den beruflichen Alltag.
Die Inhalte werden teilnehmerbezogen und erlebnisorientiert vermittelt:

  • Kurzvortrag mit Theoriebausteinen
  • interaktive Themengespräche
  • Einzel- und Gruppenübungen
  • Ergebnispräsentation mit Feedback
  • Diskussion und Erfahrungsaustausch

Impulsvorträge:
Diese Veranstaltungen konzipieren wir mit einem ausgewogenen Verhältnis von fachlicher Seriosität und sinnlich ansprechenden Gestaltungselementen. Interaktive Impulsvorträge führen zur überzeugenden und nachhaltigen Wissensvermittlung und eignen sich besonders für

  • Einstieg in Workshops
  • Messen
  • Events
  • Meetings/Tagungen
  • Firmenfeiern

Die Dauer eines Impulsvortrags beträgt jeweils zwischen 90 bis 120 Minuten.